Gras häckseln Mitarbeiter Motorsäge
Bei Unfall, Krankheit, Entbindung und auch bei Arbeitsspitzen oder Urlaub vermitteln wir unseren landwirtschaftlichen Mitgliedsbetrieben professionelle Helferinnen und Helfer für Haus und Hof.

Moderne, schlagkräftige und umweltschonende Maschinen für hochwertige Lebensmittel und nachwachsende Rohstoffe – der MR vermittelt immer die richtige Technik.

Kühe

Selbsthilfeorganisation der Landwirte

Im Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein e.V. haben sich rund 1.500 Bauernfamilien zusammengeschlossen, um so ihre Betriebe für sich und die nachfolgenden Generationen zu erhalten, unter sozialverträglichen Bedingungen zu bewirtschaften und ein ansprechendes Einkommen zu erzielen. Sie wollen
  • den Betrieb erhalten und für den Hofnachfolger attraktiv gestalten
  • unternehmerische Freiheit
  • finanzielle Unabhängigkeit
  • mit Freude und Erfolg Landwirt sein.

Betriebshilfe

So funktioniert's

Der MR besitzt selbst keine Maschinen und beschäftigt keine landwirtschaftlichen Arbeitskräfte, er vermittelt diese professionell für seine Mitgliedsbetriebe. Ein Teil der Bauern schafft sich die schlagkräftige Technik (z. B. Mähdrescher) an. Der MR vermittelt dann Einsätze bei anderen Bauern. So kann mit der Maschine wirtschaftlich gearbeitet werden. Der eine steigert sein Einkommen durch eine lukrative Investition, der andere spart Kosten und trägt kein Risiko. Über 12.000 Einsätze und mehr als 5,6 Mio. € Umsatz pro Jahr beweisen unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit.

Grassilageernte

Starker Partner

Die Maschinenring-Geschäftsstelle ist der Partner für Beratung, Logistik und Abrechnung von Maschinen und Arbeitskräften zwischen den Mitgliedsbetrieben. Der Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein e.V. wurde 1971 gegründet, um die bereits seit 1962 im Landkreis Traunstein praktizierte überbetriebliche Zusammenarbeit und den Betriebshilfeeinsatz künftig hauptamtlich voranzubringen. Das bayerische Landwirtschaftsförderungsgesetz von 1971 schuf die finanziellen Voraussetzungen für diesen notwendigen Schritt.

Derzeit sind 1.563 Landwirte Mitglied im MR Traunstein, das sind 85 % aller landwirtschaftlichen Betriebe im Ringgebiet, die 85 % der landwirtschaftlichen Fläche bewirtschaften. Die durchschnittliche Betriebsgrösse liegt bei 25 ha.

Schnee räumen

Maschinenring Traunstein GmbH

Die Maschinenring Traunstein GmbH ist die gewerbliche Tochter des Maschinenring e.V.. Sie bietet Dienstleistungen im grünen Bereich für Firmen, Kommunen oder Privatleute an. Die Arbeitsschwerpunkte liegen bei Grünflächen- und Anlagenpflege, Photovoltaikanlagen-Reinigung, Forstarbeiten, Kommunalarbeiten und Winterdienst.

 

MOVE Maschinen-Einsatzplanung

Maschinen-Einsatzplanung online für Maschinengemeinschaften und Lohnunternehmer

Wetterberichte

Wettervorhersage

Die aktuellen MR-Wetterberichte und landwirtschaftliche Wettervorhersagen für unsere Region finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die Termine ALLER landwirtschaftlichen Organisationen in unserer Region.





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verügung!
Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein e.V.
Mögstetten 15, 83365 Nußdorf, Telefon: +49 (0)8669 8655-0, mr.traunstein@maschinenringe.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: Franz Gruber, Stellvertreter: Johann Posch, Geschäftsführer: Raphael Röckenwagner
Registergericht: Amtsgericht Traunstein, Registernummer: VR 145

Maschinenring Traunstein GmbH
Mögstetten 15, 83365 Nußdorf, Telefon: +49 (0)8669 8655-20, mr.traunstein@maschinenringe.de
Geschäftsführer: Raphael Röckenwagner, Registergericht: Amtsgericht Traunstein, Registernummer: HRB 15188